Startseite
    Allgemeines
    Gesellschaft
    Sexualpolitik
    Kino
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   ITP-Arcados
   Wikipedia
   IMDb
   OFDb
   Project Gutenberg
   Spiegel Online
   DVD Times

   BILDblog
   f*cking queers
   Herbst in der Seele
   Frühlingsduft
   Studien-Weblog
   To all men else...
   ATC.org
   Uncommon Sense
   Def. the Paederotic



http://myblog.de/blickwinkel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Perverted Justice in der Kritik

Ich schrieb bereits mehrfach kritisch über diese Organisation (siehe hier und hier) und die dazugehörige TV-Show auf NBC in den USA, aber inzwischen hat sich Neues ereignet. Die Gruppierung und NBC sind nun teilweise in die Kritik geraten, nachdem eine ihrer Zielpersonen Selbstmord begangen hat, als die Polizei nach einem Chat vor der Tür stand.

Es handelte sich bei der Person um einen Rechtsanwalt, der vorher über Instant Messages sexuelle Gespräche mit einem, wie er dachte, 13jährigen Jungen geführt hatte und diesen dazu wohl auch treffen wollte. In dem Haus, in dem die Perverted-Justice-Truppe wartete, ist er aber nie erschienen. Daraufhin wollte die Polizei dann auf Grund der vorherigen Instant Messages sein Haus durchsuchen - als sie dort ankamen, schoß sich der Mann jedoch selber in den Kopf.

Seit diesem Vorfall sind die aggressiven Methoden der Gruppe und die reißerische Qualität der TV-Show wohl nun stärker in die Kritik geraten. Berichte dazu findet man u.a. hier und hier.
13.11.06 17:01
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung